„Morgen ist noch ein Tag …“ – Storytelling und Country-of-Origin in Werbefilmen für Geflügelfleisch

Research output: Contribution to book/anthology/report/conference proceedingBook chapterResearchpeer-review

Abstract

Der Begriff Storytelling hat in den letzten Jahrzehnten seinen Weg in die Welt der Werbung gefunden. Seit Mitte der 1990er Jahre findet Storytelling eine professionelle Anwendung in Organisationen, vor allem in PR und Marketing (Herbst 2008: 11; Thier 2005: 3). Immer mehr Fachleute im Bereich Marketing und Werbung erkennen die Potenziale dieses Instruments und setzen sie strategisch ein. Dies liegt u.a. daran, dass traditionelle Werbung mit eher direkten Elementen der Kaufüberzeugung aufdringlich wirkt und daher auf Reaktanz stoßen kann.
Original languageGerman
Title of host publicationWergebeschichte(n) : Markenkommunikation zwischen Tradition und Innovation
EditorsSabine Heinemann
Number of pages17
Volume32
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer VS
Publication date2019
Pages111-128
ISBN (Print)978-3-658-26656-1
ISBN (Electronic)978-3-658-26657-8
DOIs
Publication statusPublished - 2019
SeriesEuropäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation
Volume32

Cite this